Wohngeldanspruch? Kind 2.Wohnung

  • HAllo.


    Ich hätte mal eine Frage. Meine Eltern verdienen nicht sehr viel und haben Wohngeld beantragt, aber eine Ablehnung bekommen. Die Miete für die Wohnung ist 496 € warm.
    Mein Vater bekommt 1200 € Brutto, meine Mutter 423 € ALG1, meine kleine Schwester ist noch zu hause gemeldet, macht aber eine Ausbildung in Hannover wo sie auch eine Zweitwohnung hat. Sie bekommt BAB und hat allerdings auch Kosten für Wohnung und Lebensunterhalt.
    Mein Vater braucht pro Monat noch ca. 200 € Fahrgeld zur Arbeit.
    Nun meine Frage: wird das Einkommen meiner Schwester angerechnet? Wird sie überhaupt mit eingerechnet?
    Das Gesamteinkommen ist ja doch recht gering zum Leben.
    Die Ablehnung kam ohne eine Berechnung, sodas man nichts nachvollziehen kann, was eingerechnet wurde und was nicht.


    LG, Katja