stundung der Rückzahlung

  • Moin,


    ich bin seit 2007 mit meinem Studium durch.


    Da ich "zu wenig" verdiene, habe ich meine Zahlungen stunden lassen.


    Nun sah ich gerade, dass mir doch der Viertaljahres Betrag angezogen wurde.


    Muss man den Antrag jedes Jahr neu stellen?


    Kann ich mir das Geld zurück holen?


    Kann mir da jemand weiter helfen?


    Ich danke!


    Grüße


    der Dude

  • Hi,
    soweit ich weiss muss man eine Stundung jährlich neu beantragen.
    Das man den Betrag ohne Vorwarnung von deinem Konto holt klingt trotzdem merkwürdig, es müsste ja wieder in irgendeiner Form über den jetzigen "Zustand" deines Einkommens communiziert werden (oder worden sein).
    Warum zahlst du denn übrigens jetzt schon zurück? Die Aufforderung (und Feststellung der Höhe deines Einkommens) erfolgt normalerweise erst ca. 4.5 Jahre nach Ende deines Studiums.


    Grüsse!