verdienst des Partners bei zusammenzug

  • Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen.


    ich bin Mutter von 3 Kindern, bekomme vom Amt die Miete und nen noch ein wenig Lebensunterhalt bezahlt. Nur nen Teil weil meine Kinder durch UVG und KG zu hohes Einkommen haben.
    Jetzt möchte ich gern mit den Kindern zu meinem Partner ziehen, der arbeiten geht und dadurch ja einkommn erziehlt.


    Wie und wird überhaupt im 1. Jahr sein Einkommen angerechnet oder nicht???
    Denn ich hab mal zu Ohren bekommen, das es im 1. Jahr wo man zusammenlebt nicht angerechnet wird.


    Und wenn es mit angerechnet wird, werd ich keine Unterstützung durch die ARGE bekommen.
    Wie aber sieht es dann aus mit der Krankenversicherung von mir und meinen Kindern?


    Ich hoffe hier Antwort zu bekommen. Ich Danke schon im Voraus. :)