Besuch einer Fachschule nach Ausbildung

  • Unser Sohn besucht im Anschluss an die Ausbildung die einjährige Fachschule Agrar und schließt diese Schule mit dem
    Staatl. geprüften Wirtschafter ab. Er fährt mit dem Auto täglich vom Elternhaus zur Schule 27 km. Unsere Frage haben wir Anspruch auf Bäfög und Erstattung Fahrtkosten?

  • Wenns eine Fachschule ist, sollte diese förderfähig sein. Allerdings wird eurer Einkommen aus 2008 zugrundegelegt. Wenn was angerechnet werden kann, gibts auch entsprechend weniger BAföG
    Fahrtkosten werden aber nicht vom BAföG ersetzt.