Zusatzjahr Staatsinstitut

  • Ich wollte mal fragen, ob das vielleicht jemand weiß.


    Ich habe eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfte Hauswirtschafterin und habe mich weitergebildet (am Staatsinstitut) zur Fachlehrerin. Diese Ausbildung dauerte 2 Jahre, wobei ich nur für das 2. Jahr das Meisterbafög beantragt habe.
    Jetzt bin ich fertig und möchte noch ein Zusatzjahr am Staatsinstitut anhängen, damit ich statt 2 Fächern 3 Fächer unterrichten kann.


    Kann dieses Zusatzjahr gefördert werden?


    Wäre super, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.


    Gruß
    Andrea

  • Es kann sein das es abgelehnt wird, weil du bereits schon einmal Meisterbafög bezogen hast.


    Frage doch mal bei der Schule nach, wie es die vorherrigen Kurse dies finanziert haben. Irgendwie muss es ja gehn.
    Ansonsten bleibt dir das normale Bafög noch als Möglichkeit.

  • Danke für deine Antwort.


    Hab gestern beim Landratsamt angerufen, ich solls mal einreichen und dann brauch ich vom Sekretariat ein Schreiben, dass man meine Ausbildung als Grundlage braucht, damit man das machen kann... Wenn das nicht klappt, dann gehts zur Regierung... Mal schauen, was raus kommt