Antrag auf Master-Bafög

  • Hallo,
    ich bin in folgender Situation:
    Ich habe meinen Bachelor an der FH Bielefeld soeben abgeschlossen. Meine Bewerbung für den Master läuft bereits (ebenfalls an der FH Bielefeld).Für den Bachelor habe ich den Höchstsatz an elternunabhängigem Bafög erhalten. Nun bin ich vor Begin des Masters im September bereits 31 Jahre alt und nach aktueller Regelung bekomme ich kein Bafög im Master. Das 23.Bafög-Änderungsgesetz ist noch nicht in Kraft getreten und somit die Altersgrenze noch nicht hochgesetzt.


    Jetzt zu meiner Frage:
    Soll ich dennoch jetzt einen (Erst-/ oder Folge-??) Antrag auf Bafög für den Master stellen und bei Ablehnung Wohngeld beantragen oder lieber noch warten und hoffen das das Gesetz zum Oktober in Kraft tritt und ich evtl. rückwirkend Bafög erhalte????


    Schonmal danke für eure Antworten!