Bafög im Master?

  • Hallo,
    ich habe jetzt mehrere Mitarbeiter meines Studentenwerkes befragt und unterschiedliche Aussagen erhalten.
    Ich bin Student an einer FH und beende gerade mein Bachelor-Studium. Vorraussetzung für dieses Studium war eine vorherige dreijährige Berufsausbildung. Nach der Ausbildung habe ich erst vier Jahre gearbeitet, bevor ich mich für ein Studium entschieden habe. Nun bin ich 31 und habe mich für den Master an dergleichen FH beworben. Zeitlich also nahtlos angeschlossen! Würde aber nach einigen Aussagen für den Master kein Bafög erhalten! Wie ist es denn nun? Bekomme ich Bafög? und wenn nicht, habe ich Anspruch auf Wohngeld trotz 400€ Job? Ausserdem hat sich heute die GEZ gemeldet und will jetzt auch wieder Geld haben. Habe den Höchstsatz an Bafög erhalten-jetzt wirds ganz schön teuer! Wer weiß Rat?
    Gruß