Umzug Ja oder Nein?

  • Hallo,


    erstmal zu unserer Situation:


    Meine Freundin und ich haben zusammen ein Kind. Sie lebt in einer eigenen Wohnung (gehört den Eltern und wid vermietet) mit dem Kind, ich lebe bei meinen Eltern.
    Sie bekommt momentan ALG2 und die Kleine zusätzlich noch Kinder-Wohngeld.

    Bisher waren wir Schüler, wollen nun aber beide studieren.
    Nun haben wir einen Bescheid von der Arge bekommen, dass ab Oktober 2010 die Kleine keinen Anspruch mehr auf Wohngeld hat, und meine Freundin nur noch einen Alleinerziehenden Mehrbedarf, weil sie jetzt Bafög berechtigt ist.


    Warum ist die kleine nicht mehr wohngeldberechtigt? Darf meine Freundin zusätzlich neben dem Bafög noch Wohngeld beantragen?


    Und die letzte Sache ist, wenn wir anfangen zu studieren würde ich natürlich gerne auch dort in die Wohnung einziehen, dann fällt der Unterhaltsvorschuss und der Alleinerziehenden Mehrbedarf auch weg. Kann ich dann auch Wohngeld beantragen? ( Die Wohnung könnte noch um einen großen Raum weiter ausgebaut werden).


    Ist alles etwas verstrickt, aber vielleicht könnt ihr mir ja ein bisschen Licht ins Dunkle bringen...


    Vielen Dank im voraus...

  • Hallo,


    Zitat

    Warum ist die kleine nicht mehr wohngeldberechtigt?


    Das kann ich aus der Ferne nicht sagen, der Grund müßte jedoch im entsprechenden Schreiben der ARGE stehen.


    Zitat

    Kann ich dann auch Wohngeld beantragen?


    Ihr könnt nur zusammen Wohngeld beantragen, ein Antrag nur für Dich ist nicht möglich. Ob dann allerdings Wohngeld auch gezahlt wird, kann ich mangels Angaben zum Einkommen und der Miete nicht einschätzen.


    Gruß!