Was muss ich beim eErstantrag abgeben?

  • Hi bzw. Grüße :-),


    habe mal ne Frage muss ich den NAchweis über die Regelmäßige Teilnahme am Unterricht und die Bewilligung zur Förderung während der Prüfung mitabgeben oder erst wenn es soweit ist weil die Termine kenn ich ja noch nicht bzw. die wissen ja noch nicht ob ich regelmäßig Teilgenommen habe ergo die behalt ich erstmal oder?



    Danke schonmal im vorraus.

  • Einen Teil füllst du aus und der anderen Teil füllt die Schule und das Land aus. (Das gibst du in der Schule ab und bekommst es dann irgendwann per Post.)
    Schick soviel wie möglich schon mal los, es muss ja nicht vollständig sein. (Sprech mit deinem Sachbearbeiter, was er haben will oder ob was fehlt.)


    Krankenkasse - vergleiche mal die Kassen. Da kann man ein Paar Euros sparen. (Um die 60euro kostet die Versicherung im Monat.) Sende den schon mal deine Unterlagen, denn die arbeiten deinen Antrag erst, wenn du eine Schulbescheinigung vorlegen kannst.


    Banken oder Kassen (Beispiel Sparkasse)
    Wenn du dennen eine Kopie der Schulbescheinigung sendest erlassen sie die die Kontoführungsgebühren.


    Ab dem ersten Schulltag beantragst du Wohngeld, sende dort einfach einen Antrag hin. (Kann man sich im Bürgerbüro ausstellen lassen oder Online ausdrucken.)
    Der muss auch noch nicht vollständig sein aber zählt ab der Antragstellung. Vollständig ist er erst ab dem du deinen KFW
    Vertrag unterschrieben hast und dennen eine Kopie davon sendest.