Schülerbafög für die 2. Ausbildung

  • Hallo, ich wäre sehr froh über Hilfe:
    Also ich bin 23 Jahre alt, wohne schon lange nicht mehr zu Hause. Wohne seit meinem 18. Lebensjahr alleine, war damals ein Härtefall, wurde von meinen Eltern misshandelt. Von 2008-2010 habe ich die Abendrealschule besucht und dafür Schülerbafög erhalten. Nun meine Frage, ich möchte dieses Jahr die zweijährige FOS besuchen und nun muss ich wissen, ob ich dafür auch nochmal Schülerbafög bekommen würde?! Ich komme nur knapp über die 2 Stunden Weg-und Wartezeit von meinen Eltern aus. Und jetzt bin ich auch noch umgezogen und wohne noch weiter weg von der Ausbildungsstelle meiner Eltern.


    Danke schonmal für eure Hilfe im Vorraus.

  • Wenn du nicht mehr bei deinen Eltern wohnen kannst, weil dir der Härtefall anerkannt wurde, müsstest du Schüler BAföG bekommen. Unabhängig davon, wie weit die Wohnung deiner Eltern zur Schule entfernt ist.