wird Kindergeld fürs eigene Kind angerechnet

  • Hallo,


    mein Anliegen habe ich bisher nicht gefunden; hoffe also , dass es hier einen Fachmann gibt.
    Folgendes Problem;
    ich mache jetzt meine erste Ausbildung. Habe auch schon ein eigenes Kind. Letzte Woche habe ich den Bewilligungsbescheid für BAB bekommen. Bei der Anrechnung wird aufgezählt, dass mein Einkommen 630,- beträgt. da ich aber nur 550 netto bekomme, frage ich mich, wie die Dame darauf kommt. In dem Betrag müssten ja eigentlich auch schon der Freibetrag( 56,-) enthalten sein. Weiß jemand, ob das Kindergeld für meinen Sohn als Einkommen angerechnet wird?

  • Hallo,


    mein Anliegen habe ich bisher nicht gefunden; hoffe also , dass es hier einen Fachmann gibt.
    Folgendes Problem;
    ich mache jetzt meine erste Ausbildung. Habe auch schon ein eigenes Kind. Letzte Woche habe ich den Bewilligungsbescheid für BAB bekommen. Bei der Anrechnung wird aufgezählt, dass mein Einkommen 630,- beträgt. da ich aber nur 550 netto bekomme, frage ich mich, wie die Dame darauf kommt. In dem Betrag müssten ja eigentlich auch schon der Freibetrag( 56,-) enthalten sein. Weiß jemand, ob das Kindergeld für meinen Sohn als Einkommen angerechnet wird?


    1. derzeit erhälst du 550 Netto, wieviel ab August/ September
    -es wird ja immer für einen Zeitraum gerechnet - ist der Zeitraum, für den die Leistung bewilligt wurde
    1.1. erhälst du Sonderzahlungen (Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld o.ä.) in dem oben erwähnten Zeitraum, so sind diese mit zu berücksichtigen


    2. Freibetrag gibt es nur, wenn du ausbildungsbedingt nicht in der Gemeinde der Eltern wohnen kannst, und nur wegen der ausbildung umziehen musstest


    3. Kindergeld für dein Kind spielt keine Rolle