bafög trotz studienabbruch?

Das Forum ist derzeit geschlossen, eine Registrierung oder das Verfassen von Themen & Beiträgen sind nicht möglich.
  • Hi,


    ich möchte gerne medizin studieren, habe aber leider schon 2 mal studiert (beide male hauptsächlich sprachen). ich habe einen vorabantrag auf überprüfung gestellt, ob ich bafög förder fähig bin.


    die dame wünscht jetzt von mir "überzeugende" gründe, warum ich 2 x das studium abgebrochen habe.


    kann mir bitte jmd. tipps geben, was man für driftige gründe aufführen müsste, damit man bei sowas überhaupt eine chance hat?


    würde mir sehr helfen.


    lg
    jezz

  • In welchen Semestern hast du denn jeweils die Studiengänge abgebrochen? Hoffentlich noch vor Ende des zweiten ;) Musstest du auch schon den ersten Abbruch begründen?


    Grundsätzlich muss sich die Begründung darauf stützen, warum du das bisherige Studium nicht fortgeführt hast/ konntest. Die Gründe, warum du ein neues Studium aufnehmen willst, spielen keine Rolle. Nach dem ersten mal hätte man noch mit "Neigungswandel" argumentieren können, sofern es zwei verschiedene Sprachen waren. Bei zwei Abbrüchen kann es aber verdammt knapp werden.

  • In welchen Semestern hast du denn jeweils die Studiengänge abgebrochen? Hoffentlich noch vor Ende des zweiten ;) Musstest du auch schon den ersten Abbruch begründen?


    Grundsätzlich muss sich die Begründung darauf stützen, warum du das bisherige Studium nicht fortgeführt hast/ konntest. Die Gründe, warum du ein neues Studium aufnehmen willst, spielen keine Rolle. Nach dem ersten mal hätte man noch mit "Neigungswandel" argumentieren können, sofern es zwei verschiedene Sprachen waren. Bei zwei Abbrüchen kann es aber verdammt knapp werden.


    hi


    jeweils zum ende des 2. semesters... hab ich abgebrochen. also insgesamt hab ich 4 semester studiert.


    ich muss jetzt in dem brief BEIDE begründen.


    hab aber nur noch bis freitag zeit...


    gerade die 2 abbrüche zu begründen, halte ich grade frast für unmöglich...


    was kann man da für argumente ins feld führen?


    danke für die antwort.
    lg
    jezz