Anspruch auf Bafög mit 30?

  • Hallo zusammen,


    ich habe mich zu einen Studium entschieden. Für mich stellt sich nun die Frage ob ich Bafög bekommen kann.
    Im Juli werde ich 30 J. und habe das Abitur 2000 gemacht und danach eine Lehre. Wehrdienst (10Monate) ist auch erledigt.


    Besteht somit noch ein Anspruch und wenn ja für die komplette Dauer des Studiums gerade hinsichtlich der Altergrenze oder muss schon ein Härtefall vorliegen?


    Vielen Dank schon mal für eure Antworten.


    Gruß

  • Nach dem, was Du bisher geschrieben hast, sehe ich keinen BAföG-Anspruch.


    Zu den Voraussetzungen steht hier was: Altersgrenze.


    Wenn Du weitere Fragen hast, gerne.


    Für Dich vllt noch interessant: Es ist geplant, die Altersgrenze für Masterstudiengänge auf 35 anzuheben.

  • Danke für die Info.


    Laut diesem Passus sollte allerdings Bafög wenigstens für ein paar Monate möglich sein.


    "BAföG wird auch nur bis zu einem Alter von 30 Jahren gewährt. Dies bedeutet, dass die Ausbildung bereits vor Beendigung des 30. Lebensjahres begonnen werden musste. Diese Altersgrenze lässt sich nach vorne verschieben, sofern ein Wehr- oder Zivildienst nachgewiesen werden kann."


    Falls der Antrag etwas länger dauert wird das denn auch rückwirkend bezahlt?

  • Den von Dir zitierten Passus habe ich in dem von mir verlinkten Artikel nicht gefunden. Er ist inhaltlich auch falsch. Es gibt - jedenfalls noch - kein individuelles "Verschieben" der Altersgrenze. Das könnte im Herbst kommen, vorauss. aber nicht für Wehr- oder Zivildienstleistende.


    Bei der Altersgrenze gilt übrigens das Alles-Oder-Nichts-Prinzip: Wer bei Beginn des Ausbildungsabschnitts die Altersgrenze überschritten hatte, bekommt (im Regelfall) keine Förderung. Wer sie bei Beginn noch nicht überschritten hatte, wird auch über die Altersgrenze hinaus gefördert; einen altersbedingten "Cut" gibt's dann nicht.

  • den Passus habe ich hier gefunden:


    BAföG Anspruch


    ist mittig von der Seite.


    Ab welchen Datum wird der Beginn eigentlich gerechnet?
    Ab Immatrikulation/Einschreibung? Oder das Bewerbungsdatum für den Studiengang? Da bin ich noch 29. Oder der Bafögantrag?


    So viele Fragen...

  • den Passus habe ich hier gefunden:


    BAföG Anspruch


    ist mittig von der Seite.

    Okay, Den Passus kannte ich bisher nicht. Er ist definitiv falsch.

    Ab welchen Datum wird der Beginn eigentlich gerechnet?
    Ab Immatrikulation/Einschreibung? Oder das Bewerbungsdatum für den Studiengang? Da bin ich noch 29. Oder der Bafögantrag?

    Beginn des Ausbildungsabschnitts; bei einem Studium der Beginn des Verwaltungssemesters, also meist der 1.10., bei manchen FHs der 1.9.

    So viele Fragen...

    Welche noch?