Erbrachte Leistungen

  • Hallo Leute,


    es geht um folgendes ich habe 3 Semester lang Mathematik studiert in der 3te Semester müsste ich mich dann geschlagen geben alles lernerei brachte mich nicht weiter deswegen habe ich mich zu SS für Physik eingeschrieben.


    Weil an mein uni ein wechsel zu Physik nur zu WS möglich ist müsste ich die uni wechseln .an der neue uni habe eine neue Bafög Antrag gestellt die Begründung für den Studiengang wechsel habe ich auch ein Bafögamt Mitarbeiter gezeigt und er meinte das dass so in Ordnung ist nun habe ich ein Brief erhalten das ich meine Erbrachte Leistungen nachweisen soll.


    Nun


    ich habe habe in der 1 Semester die Zulassungen für alle Klausuren erhalten (wir müssen Übungsblätter abgeben und dort 50% der punkte erreichen) habe aber von 3 möglichen Klausuren habe ich nur einen mitschreiben können (habe aber leider die klasur nicht bestanden) weil ich bei den anderen zwei krank war.


    in der 2te Semester habe ich auch wieder alle Zulassungen erhalten und habe von 3 möglichen Klausuren 2 mit geschrieben und 1 bestanden


    in der 3te Semester habe ich leider nicht mehr die Zulassungen für die Klausuren erhalten und habe mich deswegen auch für ein wechsel entschieden



    nun wollte ich wissen ob einer mir sagen kann wie meine Chancen stehen das ich weiterhin Bafög bekomme?


    ich danke in voraus.

  • Offen gestanden verstehe ich auch nicht, was das neue Amt damit bezweckt.


    Kann ich nur spekulieren. Das Amt will vllt schauen, ob Du das erste Studium bis zum Schluss betrieben hast und Dir daher erst im 3. Semester klar geworden ist, dass Du dafür nicht geeignet bist.