kindergeld und schulabbruch

  • Hallo,ich hab n wichtiges problem undhoffedas mir hier vielleicht wer helfen kann der sich mit sowas auskennt


    Ich bin 18 und war bis zum halbjahr 2010 auf einer BBS angemeldet und habe am 8.2.2010 dort abgemeldet ,bin dann auch 2 tage später zur Familienkasse und habe die Kindergeldzahlung einstellen lassen.
    Nun ist heute morgen ein brief von der Familienkasse gekommen in dem steht das möglicherweise diezahlung vom september 2009 bis zumfebruar 2010ungültig war da ich in angeblichab septemberdieschule abgebrochen habe dasich sehr unregelmägig dawarstimmt zwar aber dieswar erstab november undnicht wie behauptet wird ab september so.


    Jetzt sollen meine Eltern 1024 euro zurück zahlen-.-


    Ich würde gerne wissen ab wann die das kindergeld zurück verlangen können,ab da wo ich den unterricht nicht mehr regelmäßig besucht habe oder erst ab dem zeitpunkt wo ich nicht mehr auf der schule angemeldet war???

  • das möglicherweise diezahlung vom september 2009 bis zumfebruar 2010ungültig war da ich in angeblichab septemberdieschule abgebrochen habe dasich sehr unregelmägig dawarstimmt zwar aber dieswar erstab november undnicht wie behauptet wird ab september so.


    Frag doch mal die Familienkasse, wie diese auf September kommt?


    Ich würde gerne wissen ab wann die das kindergeld zurück verlangen können,ab da wo ich den unterricht nicht mehr regelmäßig besucht habe oder erst ab dem zeitpunkt wo ich nicht mehr auf der schule angemeldet war???


    Ab da wo du nicht mehr ernsthaft eine Ausbildung betrieben hast, also ab Beginn der Fehlzeiten, sofern nicht durch z.B. Krankheit zu entschuldigen.
    Was hast du denn stattdessen gemacht? Vielleicht gibt es einen anderen Kindergeld-Tatbestand?

  • Bei der Familienkasse hab ich schon angerufen die konten mir das nicht sagen,aber ich bin mir sicher das die das von meiner ehemaligen BBS haben sonst weiß davon ja niemand.


    Einen anderen Kindergeldtatbestand habe ich mit sicherheit nicht erfüllt da ich auf gut deutsch einfach geschwänzt habe.