zusammenziehen

  • huhu
    ich hab mal ne frage und zwar wollen ich und ein freund zusammen ziehen, also so zu sagen ne wg gründen...
    er bekommt harz 4 und ich bafög. wird das irgendwie auf eine art bei einem von uns zweien angerechnet?
    danke für die antworten =)

  • Das Einkommen Deines Freundes wird definitiv nicht auf Dein BAföG angerechnet. Was immer er einnimmt. Solange Ihr nicht verheiratet seid.


    Umgekehrt darf - nach meiner Kenntnis - Dein BAföG nicht auf die HartzIV-Leistungen Deines Freundes angerechnet werden, weil es nach § 1 BAföG zweckbestimmt ausschließlich für Dich ist.


    Bin aber kein HartzIV-Experte, so dass Du da noch andere Äußerungen abwarten solltest.

  • Hallo,


    sofern Du neben dem BaföG nicht noch weitere Einnahmen hast, wird von dir nichts auf das ALG II angerechnet.


    Beachte bei Deiner Planung, daß Dein Freund maximal die Hälfte der angemessenen Miete bekommt - für die andere Hälfte mußt du aufkommen.


    Gruß!