Frage zu Bafög und Unterhalt

  • Hallo,
    Ich beziehe seit September 2009 Bafög es sind 33€ im Monat. Nun hätte ich eine Frage dazu. Ich werde demnächst 18 und lebe bei meiner Mutter und mache eine schulische Ausbildung. Mein Vater zahlt an meine Mutter Unterhalt, dazu jetzt die Frage. Muss der Unterhalt nicht von meinem Vater abgezogen werden und bei meiner Mutter angerechnet werden??


    Ich bekomme nur so wenig Bafög weil mein Vater zu viel verdient (ca. 1800 Brutto) meine Mutter verdient zu wenig damit das eine Rolle spielt. Ich hoffe ihr wisst was ich damit meine, kenne mich nämlich gar nicht aus. Mein Vater und meine Mutter können mir sonst kein Geld geben weil sie selbst nichts haben. Nur so viel verdient mein Vater gar nicht wenn man Abzüge, Unterhalt, Miete usw.. abzieht. Deswegen die Frage mit dem Unterhalt.


    Hoffe es kann mir jemand helfen.
    Danke

  • Zitat

    Mein Vater zahlt an meine Mutter Unterhalt, dazu jetzt die Frage. Muss der Unterhalt nicht von meinem Vater abgezogen werden und bei meiner Mutter angerechnet werden??

    Dein Vater kann für die Unterhaltszahlungen an Deine Mutter einen zusätzlichen Freibetrag geltend machen. Ist das schon passiert?


    Der Unterhalt des Vaters an die Mutter wird im BAföG nicht als Einkommen der Mutter angerechnet.