Frage zu Freibeträgen und Berechnung

  • Hallo,


    die Freibeträge für Eltern liegen bei 1040 Euro. Wie ist das zu verstehen? Darf man 1040 Euro über haben, nach Abzug der laufenden Kosten oder darf man 1040 Euro verdienen und was darüber liegt muss man zahlen? Was kann man an überhaupt an Kosten absetzen?

  • Hast Du Dir das hier schon mal angeschaut: Anrechnung von Einkommen beim BAföG? Wenn dann Fragen sind, gerne.


    Die Einkommensberechnung ist ein komplexes Geflecht mit absoluten und relativen Freibeträgen und kaum durchschaubar. In einem Forum können realistischerweise meist nur einzelne Faktoren besprochen werden.


    Wichtige Faktoren können sein:


    Vor allem (weitere) Kinder und weitere Unterhaltsberechtigte.


    Zweckbestimmte Leistungen - z.B. vermögenswirksame Arbeitgeberleistungen - bleiben frei.


    Schließlich lohnt ein Blick auf § 25 Abs. 6 BAföG (Härtefreibetrag) und die Verwaltungsvorschriften dazu (hier auf diesen Seiten).