Unterhaltsberechnung

  • Hallo zusammen,


    ich bin hier neu und habe mir vorgenommen den Unterhalt für meine zwei Kinder (Zwillinge 13 Jahre, Frau erwerbstätig) selbst zu berechnen:D! Kann mir jemand helfen welche Abzugsmöglichkeiten vom Bruttolohn ich habe!? Ich denke Krankenkasse, Steuerzahlungen und ??? Vielleicht steht dies ja explizit irgenwo geschrieben?
    Vielen Dank schon jetzt für eure Hilfe
    Gruss Michael:)

  • Hallo zusammen,


    ich bin hier neu und habe mir vorgenommen den Unterhalt für meine zwei Kinder (Zwillinge 13 Jahre, Frau erwerbstätig) selbst zu berechnen:D! Kann mir jemand helfen welche Abzugsmöglichkeiten vom Bruttolohn ich habe!? Ich denke Krankenkasse, Steuerzahlungen und ??? Vielleicht steht dies ja explizit irgenwo geschrieben?
    Vielen Dank schon jetzt für eure Hilfe
    Gruss Michael:)


    ...denk dabei aber an deine Kinder, nicht nur an dich und wie du dabei so viel wie möglich für dich behalten kannst. :-)
    Um die geht es, um nichts anderes. Es geht auch nicht darum, die Kinder gegen deine Frau auszuspielen, in dem du ihnen wer weiß was gibst, nur um gut dazu stehen. Denk mal darüber nach. Deine Kinder werden es dir danken!