Freibetrag durch Oma

  • Kann mir jemand bitte helfen?
    Ich habe eine Oma, die kleine Rente und Grundsicherung bekommt.
    In welchem Fall kann ich durch sie Freibetrag bekommen? Muss mein Vater sie monatlich unterstütz haben oder ab und zu?
    Wie hoch muss der Betrag sein, damit man durch sie Freibetrag bekommt? Wird sie dann trotzdem Grudsicherung bekommen oder wird sie gekürzt? Wenn ich durch sie Freibetrag bekomme, ist mein Vater verpflichtet ihr bestimmte Summe zu zahlen?
    Die Oma lebt alleine in einer anderen Stadt, kommt aber jeden Monat für eine Woche zu uns.
    Ich weiß dass mein Fall kompliziert ist, aber villeicht hat jemand änliche Situation schon gehabt oder kennt sich gut aus?

  • Für Deine Großmutter kann Dein Vater einen zus. Freibetrag bekommen, das ist richtig. Der hängt aber nicht davon ab, ob und ggf. wie viel Dein Vater zahlt. Der Freibetrag beläuft sich vielmehr auf mtl. 520 € abzgl. Einkommen der Großmutter (ohne Grundsicherung!).


    Zur Grundsicherung Deiner Großmutter ist ein BAföG-Forum vllt nicht das geeignete.