Auslandsaufenthalt als Erwerbstätigkeit?

  • Hallo an alle die mir helfen können!


    Ich möchte nächstes Jahr im Oktober mein Studium beginnen und möchte dies durch Elternunabhängiges Bafög finanzieren.


    Ich habe eine 3-jährige Ausbildung absolviert von September 2005 bis August 2008, also die vollen 3 Jahre. Daraufhin habe ich im Mitte Oktober 2008 meine Berufstätigkeit aufgenommen (Vollzeit) und habe vor, soweit möglich, diese bis Mitte Juli 2011 fortzuführen. Das wären ja dann 2 Jahre und 9 Monate Erwerbstätigkeit.
    Ab Mitte Juli 2011 habe ich geplant für die übrigen 3 Monate ins Ausland zu gehen und mich dort in einem sozialen Projekt zu engagieren und danach im Wintersemester 2011 mit dem Studium zu beginnen. In diesen 3 Monaten Auslandsaufenthalt habe ich jedoch kein Einkommen, würde aber dennoch elternunabhängig sein, ohne dem Arbeitsmarkt zur Verfügung zu stehen.


    Meine Frage ist nun, ob dieser Auslandsaufenthalt als Erwerbstätigkeit angesehen wird, oder ob mir dann die 3 Monate fehlen, um Anspruch auf Elternunabhängiges Bäfög zu haben.


    Wenn mir jemand bei diesem Problem helfen kann, wäre ich sehr erfreut.
    Bitte schreibt!!!;)


    Liebe Grüße, die Claudine