Unterhalt für kommendes Baby, muss mein Freund zahlen?

  • Hallöchen zusammen!


    Also erstmal folgendes zur Situation:


    Ich bin jetzt im 7. Monat schwanger, bin mit meinem Freund noch zusammen, aber wir wohnen nicht zusammen. Ich wohne mit meinem ersten Kind alleine (wo er nicht der Vater ist) und er lebt noch bei seinen Eltern. Wir haben auch in absehbarer Zeit nicht vor, zusammen zu ziehen. Er macht im Moment eine Ausbildung und bekommt da monatlich ca. 260,-€.


    Wie sieht das da jetzt mit dem Unterhalt aus? Müsste er dann für das Baby zahlen (mal ganz davon ab, ob er es kann) oder nicht?


    Gruss Elachen

  • Wenn er leistungsfähig ist, dann muss er natürlich für das Baby zahlen, denn sonst müsstest du ganz alleine für das Kind aufkommen. Die Höhe der Unterhaltszahlungen richtet sich nach der Düsseldorfer Tabelle.