Wohngeld oder Hartz IV? Bitte Hilfe.

  • Hallo,
    bin alleinerziehend mit 4 Kindern - 21 J.(in ausbildung mit 327 euro netto-jobcenter lässt ihr 165 euro)lebt noch zu Hause, 7 Jahre und Zwillinge 6 Jahre. Meine Wenigkeit arbeitet wieder seit februar und hat netto ca. 830,00 euro raus - von dem mir das jobcenter leider nur 265 euro übrig lässt. bisjetzt bekommen wir noch ca. 470 hartz IV aufgestockt. wohnung in berlin - 5 zimmer - 785 warm.
    Meine Frage: würde ich mit wohngeld und evtl.kindergeldzuschlag mehr geld zum leben haben? wieviel wohngeld würde mir denn zustehen? muss man dafür erst bei hartz IV abgemeldet sein? :confused: oder ist das "kombinierbar". hoffe, ihr könnt mir helfen - dank und schönes wochenende.
    gruß finny :-)