Wohngeld anspruch

  • Hallo erstmal.
    Ich brauche mal ein wenig rat. Da ich vorhabe 2008 mit meinem Freund zusammen zu ziehn. Wollte ich wissen wie das so läuft mit wohngeld ect. ich weiß es ist ein bisschen allgeim aber wusste net so ganz wo ich das hier schreiben sollte.
    Ich mache momentan eine Ausbildung als köchin. verdiene 354 Euro Netto. Brutto 454.
    Mein Freund hat kein Eigendes einkommen und bekommt auch kein Hartz4 . NUn wollte ich fragen ob ich irgendetwas beantragen kann was mich finanziell unterstütz da ich mich vorher noch nicht wirklich mit soetwas auseinander gesetzt habe.
    Wäre sehr nett wenn mir jemand einen rat geben könnte an wen ich mich wenden kan oder so.


    liebe grüße c.a

  • und BAB -Berufsausbildungsbeihilfe kannst du evtl. auch beantragen. Wenn du über 18 bist , ist die auswärtige Unterbringung kein Problem da. Aber wieso hat Dein Freund kein Einkommen ? Mit Deinem kannst ihn ja wohl kaum mit ernähren ?


    Gruss Andy

  • ja danke für die antworten, ja ich bin genau 18 mh mein freund war beim bund, wurde entlassen und nu bekommt er nix mh hab gelsen das ich bab erts beantragen kan wenn ich shcon ne wohnung hab stimmt das?

  • ob es so ist, dass man schon eine wohung haben muss, weiß ich nicht genau. du solltest aber schon mal eine tendenz haben, sprich wissen, welche wohnungen in betracht kommen. ob ein mietvertrag schon unterschrieben sein muss, kann ich mir nicht wirklich vorstellen.