volljährige tochter will unterhalt

  • Hallo an alle,


    mein Problem:


    Ich bin geschieden, habe 2 volljährige Töchter, eine lebt noch bei der Mutter und hat eine Lehre begonnen.
    Die zweite (ältere) wohnt in einer Beziehung, hat seit der volljährigkeit gearbeitet, ist dann arbeitslos geworden und macht nun Schule durchs Arbeitsamt. Sie möchte jetzt Unterhalt.
    Ich bezahle an die jüngere Tochter Unterhalt, da die Mutter sich weigert ihren Verdienst mitzuteilen, allerdings nur anteilig.
    Sind wir (die Eltern) verpflichtet, auch Unterhalt an die ältere Tochter zu zahlen?
    Auf Antwort hoffend
    mfg

  • Ich bezahle an die jüngere Tochter Unterhalt, da die Mutter sich weigert ihren Verdienst mitzuteilen, allerdings nur anteilig.


    Tochter und Mutter sind verpflichtet ihre jeweiligen Einkünfte offenzulegen. Anders kann die Unterhaltshöhe gar nicht ermittelt werden. Weigern sie sich, kann es sogar dazu führen, dass du gar keinen Unterhalt mehr zahlen musst.


    Sind wir (die Eltern) verpflichtet, auch Unterhalt an die ältere Tochter zu zahlen?


    Kommt darauf an, ob sie bereits eine Ausbildung abgeschlossen hat und ob das jetzt eine Ausbildung ist, oder eher ein Bewerbungstraining.
    Auch wäre der Kindergeldanspruch zu prüfen.