Umzug von HH nach BB und viele Fragen

  • Moin Moin,


    ich habe durch Zufall das Forum gefunden und bin auch ganz froh darüber :)


    Nun zu meiner Lage :


    ich (24) möchte mit meiner tochter (4) zum 1.März von Hamburg nach Bevensen ziehen. Ich habe leider keine Einkünfte, außer Kigeld+Unterhaltsvorschuss.
    Ab Oktober ´10 möchte ich in Lüneburg studieren und brauche bis zum studienbeginn Soziale leistungen. also Hartz4 (sehr ungern) oder wohngeld... welche möglichkeiten hätte ich noch ??
    Was muss zuerst passieren ? wohnung suchen oder antrag stellen ?


    ich hab keine ahnung... und bevor ich die arge mitarbeiter am telefon nerve frage und lese ich mich hier mal durch :rolleyes:


    liebe grüße

  • was ich noch hinzufügen möchte, einen kitaplatz haääte ich ab august für meine lütte (mündlich bei der anmeldung von der leitung zugesagt)
    dann wird doch die beantragung auf das ALG2 schwierig oder ? ich muss dem arbeitsmarkt doch zur verfüung stehen können um auch leitungen zu beantragen ? ......

  • huhu,


    der unterhalt beläuft sich auf den standartsatz vom jugendamt (unterhaltsvorschuss... hätte ich auch gleich sagen können oder ?!
    es sind glatte 133€/Mon.


    LG