Anspruch auf Wohngeld zwischen Zivildienst und Studium?

  • Hallo,


    ich hab Ende 2008 meine Schule abgeschlossen, dann Zivildienst und ein 3 Monatiges Praktikum bist Januar 2010 gemacht. Nun möchte ich ab 10.2010 ein Studium beginnen.
    Ich wollte eigentlich dazwischen jobben, finde aber momentan keine Aushilfsstelle...
    Ich wohne noch bei meinen Eltern, aber da das sehr auf das Verhältnis schlägt, wäre es besser, wenn ich ausziehen würde.
    Habe ich ein Anrecht auf Wohngeld oder sonstige Beihilfe, wenn ich ausziehen würde? Ich verdiene momentan gar nichts.

  • Hallo,


    ab Studienbeginn könnte ein Anspruch auf BaföG bestehen. Für die Zeit bis dahin sehe ich keine Ansprüche: Wohngeld dürftest Du mangels Einkommen nicht bekommen und ALG II auch nicht, weil Du noch zur Bedarfsgemeinschaft der Eltern gehörst.


    Gruß!

  • hmm... naja hatte ich mir schon fast gedacht...
    Hab nur manchmal im TV gesehen, dass zb solche aussreisser dann ne schöne wohnung finanziert bekommen haben, und dachte versuch wärs wert^^
    aber danke trotzdem...