Unterhalt + Kindergeld bei Auslandsaufenthalt!?

  • Hallo, zusammen!


    Ich habe folgendes Problem:
    Ich werde in kürze 19, mache gerade mein Abitur und möchte danach studieren (wahrsch. Lehramt)
    Zunächst möchte ich aber unbedingt ein Auslandsjahr machen, vorzugsweise Work&Travel in Australien!
    Nun ist es aber so, dass ich seit etwas mehr als einem Jahr alleine wohne und vom Unterhalt und Kindergeld meiner Eltern lebe.
    Für meine Wohnung hätte ich bereits jemaden gefunden, der diese für den Zeitraum übernehmen und somit auch die Mietkosten tragen würde.


    Es stellt sich mir also die Frage: Sind meine Eltern während dieser Zeit zumindest unterhaltspflichtig?
    und b) Falls nicht, würde sich dies ändern, wenn ich mich direkt nach dem Abitur einschreiben würde?
    -> Was hinzukommt, wäre natürlich, dass womöglich die Gefahr besteht,dass ich auf die Warteliste komme und ohnehin einige Zeit ausharren muss. (Obwohl, dass vielleicht unwahrscheinlich ist, da mein NC vorraussichtlich höher sein wird, als der erforderliche.)


    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand Klarheit darüber verschaffen könnte!
    Ich habe mich bereits mehrfach umgesehen; jedoch wurde diese Frage mehrfach diskutiert und war so kontrovers, dass ich nicht ganz daraus schlau wurde.


    Liebe Grüße,


    Seneca.

  • wenn Du für work und travel ins Ausland gehst bekommen Deine Eltern kein Kindergeld mehr für Dich, das gibts nur während der schulischen oder betrieblichen Ausbildung oder dem Studium. Unterhaltsanspruch besteht auch nur wenn Du egal in welcher Form Ausbildung machst. Für Work und travel jeden falls nicht.

  • Okay, aber ändert sich dies, wenn ich mir zB. 2 Wartesemester anrechnen lasse, bzw. ist das überhaupt möglich?
    Oder gilt dies nur, wenn ich auch tatsächlich studiere?