Bin 29. Gilt bei mir eine Ausnahmeregelung für SchülerBaFöG?

  • Hallo,


    mal von vorn:


    Bin 29 Jahre alt, habe eine abgeschlossene Lehre, in der ich aber seid 6 Jahren nicht arbeite.


    Ich bin berufstätig in der Produktion als Arbeiter.
    Leider ist das sehr eintönig auf die Dauer und meine Gesund-
    heit leidet auch so langsam auf Dauer. :(


    Nun ist es so das ich immer im lokalen Umkreis meiner Eltern
    verblieben bin um meine Eltern bei der Pflege meiner zwei
    behinderten Brüder zu unterstützen. -Meine Mutter auch Herzkrank.


    Ich möchte mich aber dringend umorientieren und mir ist
    da die schulische Ausbildung zum chemisch-technischen Assistenten ins Auge gefallen, die ich sehr gerne machen würde.
    Ich hätte dann keine Einnahmen mehr wenn ich das anfing.


    Gibt es da trotz meines Alters Hoffnung auf Bafög oder
    andere finanzielle Unterstützung ? :confused:


    Bin sehr dankbar wenn ihr eine Antwort für mich hättet,
    die Regeln sind ja seht schwammig was meine Situation
    angeht.


    MfG