Unterhalts Nachzahlung ???

  • Hallo ich brauche einen Rat meine Tochter ist in einer Ausbildung laut Anwalt brauche ich jetzt nur noch 118 Euro an Unterhalt zu zahlen Jetzt war meine Tochter zum Anwalt die versuchen jetzt rückwürkend mehr Unterhalt zu erzielen Aus der Zeit wo ich Mietfrei bei meiner Mutter gewohnt habe Nun meine Frage geht das u was kommt auf mich zu ???

  • Geht nicht! Rückwirkend ist keine Unterhaltszahlung zu fordern, sondern lediglich ab ab dem Zeitpunkt zu dem der Anspruch geltend gemacht wurde! Meine Ex, bzw ihr Dödel von Anwalt, hat es bei mir auch probiert. Ich hatte aber eine RA als Beraterin und habe dann diese blöde Auseinandersetzung auch gewonnen und meine Ex war 500 Euro für nix los!