Arbeitszeitanrechnung für Elternunabhängiges BAföG

  • Moin,


    mir ist völlig klar das wenn ich elternunabhängige BAföG Förderung erhalten möchte, die Voraussetzung erfüllt sein muss, dass ich nach Vollendung des 18. Lebensjahres und vor Studienbeginn mindestens fünf Jahre Erwerbstätigkeit war.
    Nun stellt sich mir die Frage ob auch Erwerbstätigkeit im Ausland angerechnet wird? Wohne nämlich an der niederländischen Grenze und habe ein Jahr in den Niederlanden gearbeitet. Wird mir das angerechnet?

  • Ja klar kann ich das nachweisen...hab Lohnabrechnungen usw. ...hab gedacht es könnte Probleme geben da ich ja auch die Steuern und Sozialabgaben in der Zeit in den Niederlanden bezahlt hab. Kann man sowas direkt beim BAföG-Amt nachfragen um sicher zu gehen?

  • es geht ja nicht darum, wo du steuern und sozialversicherung gezahlt hast. ausschlaggebend ist es, nachzuweisen, dass du deinen lebensunterhalt selbst bestreiten konntest und auf eigenen beinen stands, eben ohne die hilfe deiner eltern.


    das kannst du sicherlich nachfragen, wenn du dich an dein bafög-amt wendest.


    gruß