Haben wir Anspruch auf Wohngeld?

  • Hallo,


    wir, verheiratet und Studenten ohne Anspruch auf Bafög, wollen in eine andere Stadt ziehen. In eine Familienstudentenwohnung ca. 44qm und 402€ Warmmiete. Ich bin deutsch und mein Ehepartner Ausländer (studiert) Haben wir in den drei Fällen anspruch auf Wohngeld?


    1. Fall, wir haben beide 400€ Jobs und verdienen dann bis zu 800€ (+ eventuel 200€ Unterstützung von Verwandten).


    2. Fall, da wir in eine neue Stadt ziehen und noch keinen Job haben, würden uns die Verwandten die ersten 2 Monate mit 800/pro Monat helfen.


    3. Fall, ich hab eine Abfindung von meinem früheren Arbeitgeber bekommen kann ich solange wir noch keine 400€ Jobs haben die Abfindung "portionieren" auf die nächsten beiden Monate für Wohngeld?

    vielen Dank für die Hilfe!


    mfg


    Celenia

  • Wir haben keinen Anspruch auf Bafög einmal wegen Studienwechsel (keine Prüfungen abgelgt im ersten Studiengang) und einmal wegen dem alter (ü 30)


    Abfindung von 8k war im letzten Jahr und ist größtenteils schon für Schulden und Hilfe für Verwandte drauf gegangen. Der rest reicht nur noch für 2-3 Monate je 800€.

  • Meinst du mit "für Euch käme nur Fall1 in Betracht.", daß wir in Fall 1 Wohngeld bekommen würden?


    Und wenn ja wieviel ungefähr?


    Schon mal vielen Dank für deine schnellen Antworten! Ich werde das Forum weiter empfehlen.


    schönen Tag noch


    Celenia

  • Jetzt bin ich ein bisschen irritiert.
    Woran kann es denn liegen, dass wir kein Wohngeld bekommen bei 2 mal 400€ Jobs und 400 Warm-Miete?


    (Warum sagst du "Wohngeldanspruch bestehen könnte")


    Danke!