Wann ist mit einem Bescheid zu rechnen?

  • Salut!


    Aufgrund diverse Negativberichte, welche meistens temporärer Natur waren, habe ich meinen Bafoegantrag schon diesen Monat weggeschickt. Zahlungsbeginn ab Oktober 2010.


    Ich hoffe das 9-10 Monate reichen damit die das auf dem Amt durcharbeiten...


    Nur eine Frage: Wann bekomm ich einen Bescheid? Oder wenigtens einen Eingangsbescheid?


    Mir ist es unverständlich da ich nicht einmal eine Eingangsbestätigung erhalten habe. Was ist wenn meine Unterlagen verloren gegangen sind und keiner mir Bescheid gibt?
    Ich weis ja das man auf deutschen Ämtern mit viel Inkompetenz rechnen muss, aber sowas sollte eigentlich obligatorisch sein.


    mfg