Wohngeld - Schüler Gymnasium 12. Klasse

  • hallo.


    ich bin schüler (besuche die 12. klasse am gymnasium) und 18 jahre alt. ich lebe in nordrhein-westfalen (kreis bonn).
    nun ist geplant das ich zu meiner freundin und ihrer tochter mit in das haus ihrer eltern ziehe, quasi ein zimmer anmiete. hätte ich in diesem fall einen anspruch auf wohngeld?


    danke im vorraus,
    patrick

  • du hast anspruch auf bafög, deshalb hast du nur bedingt anspruch auf wohngeld. du solltest dieses mit dem amt besprechen.


    wichtig beim wohngeld ist, dass du nachweisen musst, dass du selbst für deinen lebennsunterhalt sorgen kannst, d.h. du musst ein einkommen nachweisen.

  • wutolm schrieb:

    hätte ich denn sonst noch anspruch auf andere leistungen? unterhalt von meinen eltern? abzweigung des kindergeldes?


    vielen dank für die informationen


    ja, du hast auf beides anspruch. sowohl auf das kindergeld als auch unterhalt durch deine eltern.