Kindergeldanspruch

  • Hallo,
    ich hab da mal ein riesen Problem, hoffentlich kann mir jemand auf diesem wege weiterhelfen.


    Ich bin 23 Jahre alt und in einer Ausbildung.
    Meine Mutter ist im Juni nach Norwegen ausgeandert. Mein Leiblicher Vater wohnt jedoch in Deutschland. Sonst hatte meine Mutter das Kindergeld für mich beantragt, seit dem sie in Norwegen wohnt sollte mein Vater der Antragsteller sein. Jedoch gibt es seit Juni Probleme mit dem zuständigen Amt und keiner weiß, was genau jetzt Sache ist. Nach 6 monatiger Wartezeit habe ich die Info erhalten das ich garkein Anspruch mehr auf Kindergeld habe. Kann mir jemand helfen? Wer muss/kann das KG beantragen? Habe ich Anspruch?

  • Meine Mutter ist im Juni nach Norwegen ausgeandert. Mein Leiblicher Vater wohnt jedoch in Deutschland. Jedoch gibt es seit Juni Probleme mit dem zuständigen Amt und keiner weiß, was genau jetzt Sache ist.


    Ich vermute mal, das du nicht bei deinem Vater lebst.
    Anscheinend kann die Familienkasse nicht klären, ob vorrangig dein Vater in D Anspruch auf Kindergeld oder deine Mutter in Norwegen Anspruch auf vergleichbare Leistungen hat.


    Nach 6 monatiger Wartezeit habe ich die Info erhalten das ich garkein Anspruch mehr auf Kindergeld habe.


    Welche Begründung wurde genannt?


    Habe ich Anspruch?


    Wenn, dann hat dein Vater Anspruch - und genau das kann offensichtlich nicht geklärt werden.