Als Auszubildender Wohnung mit 17

  • Hallo ich habe da eine frage weiss aber nicht genau ob sie hier zum Thema BAföG gehört !


    Also folgendes Nächstes Jahr beginne ich meine Ausbildung als informationselektroniker zum Start der Ausbildung bin ich dann 17 (noch bin ich 16 und mache auf der Berufsschule meinen realabschluss nach)
    Nun würde ich halt am liebsten zuhaue ausziehen und eine eigene kleine Wohnung haben im ersten Ausbildungsjahr bekomme ich c.a. 439€ im zweiten 480€.....
    Meine Mutter hat auch nur einen kleinen Job und bekommt 400 € Zuschuss vom Amt das heist ja das ich dann was von meinem Geld abgeben muss
    naja nun wollt ich halt einfach nur mal wissen was mir das so zusteht oder was ich bekommen könnte
    ich hoffe ihr könnt mir helfen


    Vielen dank
    Mit freundlichen grüßen

  • Hallo,


    ich habe das Thema verschoben, da kein Anspruch auf BaföG bestehen dürfte.


    Du dürftest maximal einen Anspruch auf Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) haben, allerdings wird diese bis zur Volljährigkeit nur dann gewährt, wenn die Entfernung zwischen Eltern- und Ausbildungsort unzumutbar groß ist, was nach deinen Schilderungen bei dir kaum der Fall sein dürfte. Insofern sehe ich voerst keine Möglichkeiten der Unterstützung.


    Gruß!