Studiengangwechsel?

  • Halli Hallo,


    Wie die Überschrift schon sagt würde ich gerne wissen, ob man, wenn man sich nach einem 2 semestrigen Studium umorientiert, irgendwelche Leistungsnachweise für die ersten beiden Semester nachweisen können muss, um seinen Anspruch auf Bafög für den neuen Studiengang nicht zu verlieren.
    Bin nämlich ziemlich unmotiviert gerade und würde mich lieber auf meinen neuen Studiegang vorbereiten, als mich durch meinen jetztigen durchzuwurschteln.


    Freue mich auf eure Antworten.
    MfG
    Green_Pepper

  • Zitat


    Fachrichtungswechsel mit "wichtigem Grund"


    Nach § 7 Abs. 3 BAföG kann ein Fachrichtungswechsel bis zum Ablauf des 3. Fachsemesters (Beginn des 4. Fachsemesters) aus so genanntem wichtigen Grund vollzogen werden. Beim Wechsel in den ersten beiden Fachsemestern wird davon ausgegangen, dass ein wichtiger Grund vorliegt, so dass hier keine Begründung für den Fachrichtungswechsel erfolgen muss. Dennoch muss hier der Fachrichtungswechsel beim BAföG Amt schriftlich angezeigt werden.


    Fachrichtungswechsel und Studienabbruch beim BAföG