Bafög nach Approbation

  • Hallo alle zusammen!


    Ich habe so eben mein letztes Staatsexamen bestanden und möchte bald auch die Approbation als Arzt beantragen, allerdings bekomme ich noch Bafög bis Dezember 2009.


    Meine Frage ist, ob ich nach der Approbation (falls ich diese Mitte November 2009 bekomme) noch berechtigt bin, Bafög für Dezember zu beziehen, oder ist dann Schluß mit Förderung. Ich bleibe dann aber noch immatrikuliert bis ich eine Stelle finde.


    Bin für jede Info dankbar!


    VG

  • Ist leider ein wenig untergegangen...aber besser spät als nie.


    Wenn du dein letztes Staatsexamen im Oktober bestanden hast, endet auch mit Ablauf dieses Monats die BAföG Förderung, da dies ja quasi deine "Abschlussprüfung" war. Hierzu siehe § 15b BAföG:


    Zitat


    (3) Die Ausbildung endet mit dem Bestehen der Abschlussprüfung des Ausbildungsabschnitts oder, wenn eine solche nicht vorgesehen ist, mit der tatsächlichen planmäßigen Beendigung des Ausbildungsabschnitts. Abweichend von Satz 1 ist, sofern ein Prüfungs- oder Abgangszeugnis erteilt wird, das Datum dieses Zeugnisses maßgebend; für den Abschluss einer Hochschulausbildung ist stets der Zeitpunkt des letzten Prüfungsteils maßgebend.


    Die Approbation zum Arzt selbst ist ja nicht mehr Bestandteil deiner Prüfung/ Studiums, daher gilt das Studium mit dem Staatsexamen als abgeschlossen.