Bafög Kinderpflegerin und dann Erzieherin

  • Hallo zusammen...


    beschäftige mich seiten ein paar tagen mit dem thema bafög und steige noch nicht wirklich durch.


    bei mir sieht es wie folgt aus.


    bin 22 und habe mein fachabi in wirtschaft 2007 gemacht.
    wollte eigentlich auch im wirtschaftlichen bereich bleiben, aber kriege nichts.


    jetzt hab ich mir überlegt den beruf der erzieherin zu erlernen was nur über umwege geht.


    ich muss 2 jahre kinderpflegerin machen was eine schulische ausbildung ist, dann 2 jahre erzieherin (auch schulisch) dann ein anerkennungs jahr was mir bezahlt wird.


    ich wohne noch bei meiner mutter...meine eltern waren nie verheiratet zudem ist mein vater vor einem jahr verstorben.


    meine fragen?


    kann ich schüler-bafög beantragen?
    auch für beide ausbildungen?
    wieviel würde ich etwa bekommen?
    stimmt es das ich schüler-bafög nicht zurückzahlen muss?


    LG


    Kami


  • kann ich schüler-bafög beantragen?


    Ja, die Ausbildung wird ja an einer Berufsfachschule stattfinden, oder?


    auch für beide ausbildungen?


    Eher nicht. Ich meine, dass für die Weiterbildung von Kinderpflegerin zur Erzieherin das Meister BAföG zuständig ist.


    wieviel würde ich etwa bekommen?


    Die Bedarfssätze findest du hier: Schüler-BAföG (je nach Ausbildungsart). Hierbei ist aber noch nicht das Einkommen deiner Mutter oder dir berücksichtigt.


    stimmt es das ich schüler-bafög nicht zurückzahlen muss?


    Ja, da das Schüler BAföG als Vollzuschuss geleistet wird.

  • danke für die schnelle antwort.;)


    kann mir auch jemand sagen wo ich das beantragen kann?


    wohne in Essen


    Pikary  
    hab mir das mit dem meister-bafög angeschaut. also ich verstehe das so, das ich das beantragen muss wenn ich schon erzieherin bin und mich weiterbilden will.


    LG Kami