Elternunabhäniges Bafög

  • Hallo!
    Ich hab auch mal eine Verständnisfrage


    Ich habe erst ein freiwilliges soziales Jahr absolviert,
    dann 2 1/2 Jahre Ausbildung und
    3 Jahre Berufserfahrung und
    möchte jetzt Studieren.


    Ich hab also entweder nur 4 Jahre Erwerbstätigkeit oder nur 5 1/2 Jahre (Ausbildung + Erwerbstätigkeit)
    1. Ist das richtig?
    2. Würde also noch kein elternunabhäniges Bafög bekommen, oder?
    3. Wie lange müsste ich schon von zu Hause ausgezogen sein, um elternunabhäniges Bafög zu beziehen?


    Kann mir jemand weiterhelfen?


    Danke!

  • Das Problem ist, dass du das FSJ vor der Berufsausbildung gemacht hast. Das FSJ wird zwar der Erwerbstätigkeit gleichgestellt, müsste aber nach der Berufsausbildung kommen und nicht davor. Demnach wird es für dich keine elternunabhängige Förderung geben.