Elternunabhängiges Bafög?

  • Hallo,


    ich fange im Oktober ein Masterstudium an einer Uni an. Mein FH Diplom wurde von der Uni anerkannt, so daß ich direkt ins Masterstudium einsteige und keinen extra Bachelor mehr machen muss.


    Meine Lebenslauf bisher:


    • 08/1994 - 06/1997 Ausbildung (35 Monate)
    • 07/1997 - 09/1997 Anstellung als Geselle (3 Monate)
    • 10/1997 - 09/1998 Bundeswehr (12 Monate)
    • 08/1998 - 06/2001 Abi auf dem 2. Bildungsweg (mit elternunabhängigem Bafög und die ersten 2 Monate parallel zur Bundeswehr), Parallel 630 DM Job
    • 07/2001 - 09/2002 Anstellung (15 Monate)
    • 10/2002 - 09/2005 Duales FH Studium (36 Monate komplett mit Gehalt, davon 18 Monate Praktikum) 2 Monate parallel 630 DM Job
    • 10/2005 - 09/2007 Anstellung (24 Monate)


    Ich bin jetzt 29 Jahre alt. Habe ich für das Studium, was im Oktober beginnt, Anspruch auf elternunabhängiges Bafög?


    Danke und Gruß,
    Oliver

  • Das habe ich schon gelesen. Noch genauer ist es hier beschrieben:


    http://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/elternunabhaengig.php#arbeit


    Für mich käme da evtl. Variante 2 in Frage. Das gilt, wenn die Ausbildungs- und nachfolgende Arbeitzeit zusammen mindestens 6 Jahre betragen.


    Aber: Diese Bedinungen müssen aber vor Beginn des Ausbildungsabschnitts erfüllt sein. Daher ist die Frage, ob mit dem erfolgreichen Abschluss meines Erststudiums dieser Ausbildungsabschnitt zu Ende war und mit Beginn des Masterstudiums ein neuer Ausbildungsabschnitt beginnt.


    Zählen beide Studien/Studiums(?) als ein Ausbildungsabschnittt, dann erfülle ich die Voraussetzung nicht. Wenn ich aber die Zeit nach dem Erststudium dazu rechnen kann, dann komme ich über 6 Jahre.


    Kann mir also jemand sagen, ob mit Beginn des Masterstudiums auch ein neuer Ausbildungsabschnitt beginnt?


    Danke und Gruß,
    Oliver

  • Du hast ja nach dem Erststudium einen Abschluss erhalten, richtig? Demnach war dies ein abgeschlossener Ausbildungsabschnitt.


    Ein Ausbildungsabschnitt geht so lange, bis ein Studium mit einem Abschluss oder einem Abbruch beendet wird.


    LG