Berechnung von Unterhalt!

  • Hallo.
    Wo kann ich denn errechnen, wieviel Unterhalt ich zahlen muss!
    Ich habe 2 Kinder, eines 9, eines 19. Die neunzehnjährige wohnt bei Ihrer Mutter, und beginnt ne Lehre. Ich verdiene 1300,- Netto, sie bekommt 385,- Gehalt!
    Meine kleine Tochter lebt auch nicht bei mir.
    Wie kann ich herrausfinden, welches der Tatzächlich zu zahlende Unterhalt wäre!


    Danke im Vorraus


    Andy:mad:

  • Bei deinem Einkommen hast du für die 9-jährige 240,-€ Unterhalt zu zahlen. Dies ergibt sich aus der 1.Einkommensgruppe der Düsseldorfer Tabelle. Danach hat sie Anspruch auf 322,-€ abzüglich halbes Kindergeld mit 82,-€, also 240,-€ sind von dir zu zahlen.
    Für die 19-jährige musst du gar nicht mehr zahlen, weil du nach Abzug des Unterhaltes für die Kleine nicht mehr leistungsfähig bist. Dies bedeutet: von deinen 1.300,-€ netto werden zunächst 5% für berufsbedingte Aufwendungen (Fahrtkosten etc.) abgezogen, verbleiben 1.235,-€. Davon wird der Unterhalt für die Kleine abgezogen, da Minderjährigen Unterhalt vor Volljährigenunterhalt geht, also: 1235,- abzüglich 240,-€=995,-€. Dir müssen aber 1.000,-€ im Monat verbleiben. Dies ist der sogenannte Selbstbehalt, auf den du Anspruch hast. Demgemäß kannst du für die 19-jährige keinen Cent zahlen.
    Gruß Chiemsee