Allgemeine Fragen zum Wohngeld

  • Hallo,


    habe da paar Fragen zum Wohngeld


    Also wir sind 4 Personen ( 2 Erwachsene + 2 kleine Kinder )
    Mein Mann verdient ca. 1700 Brutto ( ca. 1400 Netto )
    Ich bin im Erziehungsurlaub, also verdiene nichts


    So meine Fragen:


    1. Wie ist es eigentlich mit Mindesteinkommen, werden alle Belastungen ( Miete... ) vom Netto abgezogen oder was man verdient ist dann Mindesteinkommen
    2. Werden auch Landeserziehungsgeld + Kindergeld mitberechnet
    3. Kapitalvermögen übersteigt bei uns nicht über 60.000 €, muss ich trotzdem alle Unterlagen als Kopie vorlegen
    4. Besteht dann bei uns der Anspruch?



    Danke voraus für die Antworten

  • Hallo,


    Zitat

    Wie ist es eigentlich mit Mindesteinkommen


    Das Mindesteinkommen wird von Euch problemlos erreicht.


    Zitat

    Werden auch Landeserziehungsgeld + Kindergeld mitberechnet


    In Eurem Fall nicht.


    Zitat

    Kapitalvermögen übersteigt bei uns nicht über 60.000 €, muss ich trotzdem alle Unterlagen als Kopie vorlegen


    Ja. Vergiß in diesem Zusammenhang nicht die Erlöse aus Kapital als Einkommen anzugeben.


    Zitat

    Besteht dann bei uns der Anspruch?


    Ja. Die Höhe kannst Du unter Wohngeld-Berechnung errechnen.


    Gruß!