Bekomme ich Elternunabhängiges BAföG?

  • Hallo,


    Mein Wertegang ist folgender:


    2004: Abschluss der Mittleren Reife
    2004-2007: Ausbildung zum Industriekaufmann
    2007-2008: Abschluss der 1-jährigen Fachhochschulreife
    2008-2009: 1 Jahr work&travel in Australien


    Ich komme aus Heilbronn (BW) und werde ab Oktober diesen Jahres in Muenchen studieren.


    Habe ich eine Chance Elternunabhängiges BAföG zu bekommen?


    Vielen Dank im Voraus
    Hannes

  • Nein Du musst nämlich eine mind. 3 jährige Ausbildung und danach noch 3 Jahre Erwerbstätigkeit nachweisen. diese Zeiten sind bei Dir nicht erfüllt , daher kein elternunabhängiges BAföG


    Gruss Andy

  • Hallo,


    so nun hab ich mich aus voller Verzweiflung auch mal hier angemeldet ;((
    Also mich würde auch interessieren ob ich elternunabhängiges bafög bekomme...zu meiner situation :


    ich habe 3 jahre eine ausbildung gemacht und habe danach 2 jahre und 2 Monate in dem Unternehmen gearbeitet.Jetzt wurde mir ein Aufhebungsvertrag wegen der schlechten wirtschaftslage gegeben und ich wechsel ab dem 01.11 in die peag..ist ne auffanggesellschaft und da gelte ich dann bis zum 01.05.2010 als beschäftigt.jetzt würden mir wohl irgendwie 3 monate fehlen.


    Meine frage ist folgende ..hab ich da überhaupt eine chance ?
    ich wohne seit 3 jahren nicht mehr bei meinen eltern.würde ich normales bafög beantragen hätte ich auch keine chance weil mein vater mit seinem gehalt weit über der grenze liegt.


    jetzt hab ich schon die vermutung das ich gar keine chance habe bafög zu beantragen, kann es denn echt sein das ich nicht studieren kann wegen 3 monaten ? oder bekommt man dann zumindest einen teil bafög ?


    ich bin echt dankbar wenn mir da jm. helfen kann.


    Danke schonmal :))


    Gruss