Schüler Bafög BOS II ohne Ausbildung

  • Hallo,


    ich habe ein mehr oder weniger großes Problem. Folgende Situation:


    ich bin derzeit schüler (BOS II - Abitur) und wohne Zuhause bei meiner Mutter (Eltern dauerhaft getrennt). Meine Mutter unterstützt mich leider in keiner hinsicht. Meistens muss ich für essen und trinken selber aufkommen. Dazu kommen noch kosten für den Bus etc.
    Für die schule investiere ich eine menge zeit für hausaufgaben und lernen und habe angst, dass mich ein 400 €-Job, bei dem ich 3x 6 std/woche arbeiten muss, am erfolg hindern könnte. Einzigste einnahmequelle ist mein nebenjob als klavierlehrer.


    So... nun, da ich keine ausbildung vor der BOS gemacht habe (ja in rhein-land pfalz ist das möglich) , bin ich eingentlich nicht berechtigt bafög zu erhalten.


    Kann mir vielleicht jemand sagen, was ich machen soll? Gibt es nicht irgendeine Möglichkeit der förderung? Habe bereits 200 € schulden wegen der bücheranschaffung und es kommen immer mehr kosten auf mich zu. Ich weiß nicht weiter.


    Gruß reakky