19jährige Tochter, Berufsfachschule, eltern geschieden. Wieviel Unterhalt!

  • Hallo, hoffe mir kann jemand helfen!
    Ich bin geschieden seit 2006. Meine Tochter (19 Jahre) wohnte bis letztes Jahr bei der Mutter.
    Seit 09/2008 besucht meine Tochter eine Berufsfachschule und wohnt in einer eigener Wohnung. (Miete ca. 450,00 Euro!!) Am Wochenende und in den Ferien wohnt sie bei der Mutter.
    Sie arbeite nicht nebenbei.
    Mein Nettoeinkommen (nicht bereinigt) beträgt 2.450,00.
    Ich zahle mtl. 476,00 Euro Unterhalt.


    Meine Frage? Hat meine Tochter Anspruch auf BAföG? Meine Exfrau arbeite nicht, hat aber vor einiger Zeit Bargeld (Höhe mir nicht genau bekannt, aber mind. 150.000 Euro) geerbt.
    Kann ich verlangen, dass sie (und meine Tochter) mir Ihre Vermögensverhältnisse darlegen?
    Denn soweit ich weiss, sind ja nach dem 18. Lebensjahr der Tochter beide barunterhaltspflichtig.
    Ich Zahle momentan 640,00 Euro abzüglich des Kindergeldes, welches ja meine Tochter erhält.


    Danke im Voraus für Antwort
    VG
    pepecharly

  • Dir steht ein Auskunftsanspruch gegen deine Ex nicht zu. Du kannst aber von deiner Tochter verlangen, dass sie ihre Bedürftigkeit nachweist. das heißt, sie soll dir Auskunft erteilen, welche Einkünfte ihr aktuell zur Verfügung stehen. Mehr geht nicht. Deine Ex muss sich aufgrund der Erbschaft am Unterhalt beteiligen. Dafür muss sie zwar nicht das ererbte Vermögen einsetzen, aber die Zinsen, die sie daraus erzielt. Allerdings steht ihr ein Selbstbehalt zu i.H.v. 900,-€. Wohnt die Ex mietfrei (also schuldenfrei) im eigenen Haus? Dann muss ihr ein angemessener Wohnvorteil, der dem entspricht, was bei Fremdvermietung an Miete verlangt werden kann, zugerechnet werden. Kommt sie mit Wohnvorteil und Zinsen über den Selbstbehalt, müsste sie sich am Unterhalt beteiligen. Außerdem soll dir deine Tochter Auskunft über den Umfang der Schulstunden geben. Sollten die nicht 40 Wochenstunden betragen, solltest du von ihr verlangen, dass sie einen Nebenjob annimmt,um deinen Unterhaltslast zu minimieren.
    Gruß Chiemsee