Fragen vom Wohnungsamt

  • Hallo zusammen,


    habe nun nach einen Monat meine Wohngeldnummer bekommen und jetzt hat das Amt noch ein paar Fragen.


    Sie wollen eine Bestätigung, dass ich an meinem Nebenwohnsitz kein Wohngeld beziehe bzw. beantragt habe. Muss ich das zuständige Landratsamt am Nebenwohnsitz anschreiben oder reicht es, denen zu sagen hab ich nicht?


    Dann fragen sie noch wer die Miete zahlt. Die Miete zahle ich zusammen mit meiner Lebensgefährtin je hälftig. Ist das irgendein Nachteil?


    Außerdem wollen sie auch noch einen Nachweis über die monatlichen Pflichtbeiträge zu Kranken- und Pflegeversicherung oder ähnliche Versicherungen (z. B. Lebensversicherung)


    Kranken- und Pflegeversicherung ist ja klar.
    Lebensversicherung zahlen derzeit den Beitrag noch meine Eltern.
    Kann man die Riesterrente da auch mit ansetzen?


    Danke für eure Antworten.