GEZ und Bafögbescheid

  • Hallo,


    Ich habe 2 Anliegen, vieleicht könnt ihr mir dabei helfen:


    1)Ich habe einen Antrag auf befreiung bei der GEZ gestellt und die wollen, das ich eine beglaubigte Kopie zu denen schicke, wenn mein Bafög bescheid da ist. Woher bekomme ich die beglaubigte Kopie? Muss ich persönlich zum Bafög amt und mir das dann beglaubigen lassen, oder kann ich da auch anrufen und das Bafög amt schickt mir die beglaubigte Kopie dann einfach zu? Wohne ca. 100 km weit entfernt und die fahrt dahin ist auch ganz schön teuer. Reicht nicht eine Normale Kopie aus?


    2)Ich habe mich letzte Woche nach meinen Bafög antrag per Telefon erkundigt und die meinten, er ist bearbeitet aber aus technischen Gründen können sie mir den Bescheid erst mit dem beginn der Schule zuschicken. Ist das immer so? Schicken die den dann am Freitag raus, das er am ersten Schultag da ist oder frühstens am 31.08, wenn bei mir die Schule beginnt? Oder doch schon ne Woche vorher denn den 31.08 müsste ich ja dann auch bezahlt bekommen?


    Danke und Gruss

  • Hallo,


    Zitat

    Woher bekomme ich die beglaubigte Kopie?


    Die bekommst Du in Deinem Rathaus.


    Zitat

    Ich habe mich letzte Woche nach meinen Bafög antrag per Telefon erkundigt und die meinten, er ist bearbeitet aber aus technischen Gründen können sie mir den Bescheid erst mit dem beginn der Schule zuschicken. Ist das immer so?


    In diversen Bundesländern wird der Bescheid an ein Landesamt weiter geschickt, welches das ganze prüft und dann die Zahlungen und den Bescheid verschickt. Insofern ist das ganz normal.


    Gruß!