Abendrealschule, 18 Schulstunden in der Woche steht mir Bafög zu?

  • Hallo,


    ich gehe auf ein Weiterbildungskolleg und absolviere dort zur Zeit die Abendrealschule. Nun habe ich aus Lehrermangel nur 18 Stunden wöchtentlich und habe Bafög beantragt.
    Jetzt wurde mir gesagt ich bekomme Bafög aber erst ab 20 Stunden wöchentlich. Ich bin Halbwaise und meine Mutter verdient auch nicht das meiste.
    Nach dem Bafög Rechner bekomme ich 384 Euro im Monat.
    Wie sieht es denn jetzt aus mit meinem Bafög ich brauche das Geld wirklich dringend weil ich auch ca. 30 Kilometer Schulweg habe.

  • Nein, du wirst kein BaföG bekommen, weil man dir mir einer 18 Stunden Woche zumuten kann, dich um eine Beschäftigung nebenher zu kümmern. Es bleibt dir also noch ausreichend Zeit, dir etwas nebenher zu verdienen.


    Klausi

  • Hy,


    ja gäb es Arbeit wär das auch kein Problem, ich kann zahlreiche Bewerbungen und auch Bewerbungsgespräche nachweisen.
    Aber um den ****** Kindergeld zu zahlen, dafür ist Geld da -.-' Das gibt es garnicht! Was wieder aus Deutschland wird -.-' !! Die machen so lange bis sich das Dramer ***** wiederholt.
    Ich bekomme keine Arbeit, auf meinen Schulplatz durfte ich ein Jahr warten und muss jeden Tag einen 60 Kilometer (hin u. zurück) Schulweg ohne eine kleine Finanzielle Spritze in kauf nehmen. Wie stellen die sich das bitte vor? Unsere Politiker fahren mit nem 300.000 Euro Auto in Urlaub und lassen es sich klauen aber das ist ja nicht weiter schlimm... Diese ganzen Versager an der Macht!!!