GEZ & BAföG

  • hallo zusammen,


    ich wohne in einer wg und mein mitbewohner erhält bafög, somit ist er (soweit ich weiß) nicht gez-gebührenpflichtig.


    ich erhalte kein bafög - muss ich jetzt trotzdem die gez gebühren zahlen, obwohl man sie ja bloß pro haushalt zahlen muss?


    danke schonmal für eure hilfe

  • Wenn er ein Gerät im Zimmer stehen hat und dafür nicht zahlt, ist das eine Sache. Hast du aber auch ein Gerät in deinem Zimmer, so musst du dafür GEZ Gebühren zahlen. Dieses nur "1x zahlen" gilt für einen gemeinsamen Haushalt unter Paaren. Ich gehe mal davon aus, dass ihr also kein Paar seid und deshalb muss jeder für sich zahlen.